kulturbanause Blog

Responsive Design, WordPress, Konzeption, HTML, CSS, JS & UX/UI …

Wie die Leserlichkeit von Texten auf Websites verbessert werden kann

Nach wie vor besteht der Großteil der Inhalte im Internet aus Text. Daran ändert auch der stetig steigende Konsum von Videos und Bildern nichts. Umso wichtiger ist, dass das Lesen der Texte angenehm ist, die Texte sehr gut leserlich sind. Dabei ist zu beachten: Lesbar ist nicht Leserlich.

Der Artikel »Your Body Text Is Too Small« von Xtian Miller widmet sich dieser Thematik in einer sehr anschaulichen und deshalb gut nachvollziehbaren Weise. Er stellt dar, aus welchen Gründen Fließtext oft zu klein dargestellt wird, und widerlegt diese. Im Anschluss führt er diverse prominente Beispiele für einen gut leserlichen Text auf. Der Autor schließt mit fünf Tipps zu einer besseren Textdarstellung.

Direkter Link zum Artikel

Kommentar verfassen

Dieser Blog lebt vom Feedback der Besucher! Also los, mach mit!
Bitte habe Verständnis dafür, dass Kommentare die mit dem Inhalt dieses Beitrags nichts zu tun haben, gelöscht werden.