kulturbanause Blog

Responsive Design, WordPress, Konzeption, HTML, CSS, JS & UX/UI …

Die CSS-Eigenschaft »font-display«

Webfonts sind heutzutage eine Selbstverständlichkeit. Allerdings wird die Schrift von modernen Browsern so lange versteckt, bis sie komplett geladen ist. Mit der CSS-Eigenschaft font-display kann der Fallback- und Ladeprozess (FOIT, FOUT) von Webschriften ähnlich gestaltet werden wie mit JavaScript-basierten Lösungen. Allerdings ist dafür nur noch eine Codezeile nötig. Jeremy Wagener erklärt, wie font-display eingesetzt wird und welche Auswirkung die verschiedenen Werte haben.

Direkter Link zum Artikel

Kommentar verfassen

Dieser Blog lebt vom Feedback der Besucher! Also los, mach mit!
Bitte habe Verständnis dafür, dass Kommentare die mit dem Inhalt dieses Beitrags nichts zu tun haben, gelöscht werden.