kulturbanause Blog

Responsive Design, WordPress, Konzeption, HTML, CSS, JS & UX/UI …

WordPress-Plugins


WordPress-Backups automatisch in die Dropbox speichern

dropbox-for-wordpress

Spätestens wenn der Server ausfällt, wissen wir alle wie wichtig es ist ein funktionierendes, aktuelles und vollständiges Backup der WordPress-Installation zur Hand zu haben. Da manuelle Backups viel zu häufig vergessen werden, sollte das Backup vollautomatisch in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden. Ich selbst lasse mir beispielsweise morgens und abends Sicherungskopien erstellen und in der Cloud abspeichern. So habe ich immer Zugriff auf das Backup - egal wo ich mich befinde.
Ein neues WordPress-Plugin ermöglicht es nun ein zeitgesteuertes Backup aller Dateien und der Datenbank anzufertigen und gezippt in der Dropbox abzulegen.

Beitrag zu Ende lesen

Jetpack für WordPress

Automattic hat ein vergangene Woche mit Jetpack ein umfangreiches Plugin für Benutzer einer selbstgehosteten WordPress-Version veröffentlicht.
Jetpack erweitert hierbei die Standard-Installation um Funktionen die bisher nur Nutzern von WordPress.com vorbehalten waren. Somit stehen jetzt beispielsweise die Gravatar Hovercards oder das Korrektur-Plugin „After The Deadline“ zur Verfügung. Weitere Features sollen folgen.
Beitrag zu Ende lesen

WordPress-Plugin: User Submitted Posts

Ab und zu mag es vorkommen, dass Ihr Besuchern das selbstständige Hinzufügen von Content ermöglichen wollt. Auf Anhieb fallen mir hierfür drei Szenarien ein: Ein Online-Showcase auf dem User Ihre eigene Website anmelden und über einen Screenshot bewerben können, das Schreiben von Gastartikeln und die Möglichkeit Links, Tipps etc. zu veröffentlichen. Sicher habt Ihr noch viel mehr Ideen.
Bei all diesen Lösungen ist es sinnvoll den neuen Inhalt nicht automatisch zu publizieren sondern zunächst in die Warteschleife zu legen. Nachdem der Beitrag von einem Administrator überprüft worden ist wird er dann veröffentlicht. Für genau diese Lösungen gibt es jetzt ein WordPress-Plugin.

Beitrag zu Ende lesen

WordPress-Plugin: Scroll-To-Top

Ihr kennt sicher das Problem: Man befindet sich auf einer sehr langen Website weit unten im Artikel und möchte zurück nach oben. Leider hat der Webdesigner keinen "Zurück nach oben"-Button in die Seite integriert (wie auch ich hier ... ). Nun muss kräftig gescrolled werden.
Selbstverständlich ist es technisch nicht aufwändig einen solchen Button in die Seite zu integrieren. Das folgende WordPress-Plugin erledigt die Sache aber denkbar einfach und hat darüber hinaus ein paar schöne Einstellungsmöglichkeiten die dann doch nicht ganz so einfach umzusetzen sind.

Beitrag zu Ende lesen

WordPress-Plugins auf Bestellung: Pluginize

WordPress Logo

Es gibt unzählige WordPress-Plugins mit denen Ihr Eure Standard-Installation Euren Ansprüchen entsprechend anpassen könnt. Allein in der offiziellen Plugin-Directory von WordPress  stehen über 11.000 Plugins zur Verfügung; dazu kommt noch eine unbekannte Zahl an im Web auf privaten Seiten versteckten Downloads. Doch was ist wenn es das gewünschte Plugin ganz einfach nicht gibt und Ihr auch keine Möglichkeit habt es selbst zu erstellen? Genau hier springt die Website pluginize.com in die Bresche.

Beitrag zu Ende lesen