kulturbanause Blog

Responsive Design, WordPress, Konzeption, HTML, CSS, JS & UX/UI …

SVG mit PNG-Fallback

Das Dateiformat SVG (Scalable Vector Graphic) ist die Zukunft der Grafikformate im Web. Sofern sich SVG gestalterisch anbietet, überzeugt das Vektor-Format mit brillanter Bildqualität auf allen Displaytechnologien (z. B. Retina/HiDPI), stufenloser Skalierbarkeit und verhältnismäßig geringer Dateigröße.
Leider wird SVG in älteren Browsern (< IE8) nicht unterstützt. Bis diese Browser an Relevanz verloren haben, muss also eine Übergangslösung her. Mit Hilfe von Modernizr lässt sich ohne Schwierigkeiten ein sehr wartungsfreundlicher PNG-Fallback herstellen.

Beitrag zu Ende lesen

Live-Dateiexport (Bild-Assets) mit dem Photoshop CC Generator

Als Webdesigner hat man u. a. die Aufgabe die verschiedenen Elemente innerhalb eines Photoshop-Dokuments auszuwählen und im passenden Dateiformat zu exportieren. In jüngerer Vergangenheit wurde dieser Job zunehmend lästig, da der Workflow nicht mehr linear verläuft und neue Herausforderungen wie Retina-Optimierung & Co. den Aufwand erhöht haben. Mit den Bild-Assets in Photoshop CC (14.1) hat Adobe daher eine enorm hilfreiche Funktion für Web Designer integriert.

Beitrag zu Ende lesen

Web Design in Hi-DPI / „Retina“-Optimierung – Meine Slides von der Webinale Berlin

Im Rahmen der Webinale 2013 habe ich in Berlin einen Vortrag zum Thema "Web Design in Hi-DPI" (Retina-Optimierung) gehalten. Wie vor Ort versprochen, steht die Präsentation nun inkl. aller Beispiele online bereit. Ich möchte mich an dieser Stelle auch noch einmal für das positive Feedback bedanken! Ich hoffe die Präsentation hilft euch dabei das Thema aufzuarbeiten. Eine kurze Zusammenfassung des Vortrags findet ihr auch im PHP Magazin.

Wenn ihr Fragen habt, nutzt bitte die Kommentarfunktion. Dann haben alle etwas davon.

Beitrag zu Ende lesen

Retina Media Queries / Media Query

Retina Media Queries

Wenn ihr die Gestaltung eurer Website für hochauflösende Displays optimieren möchtet, führt einer der unkompliziertesten Wege über spezielle Media Queries. Zunächst fragt ihr mit Hilfe des entsprechenden Media Query die Displayauflösung ab, anschließend werden hochauflösende Grafiken nachgeladen. Leider ist der Syntax für Android und iOS nicht einheitlich. Aus diesem Grund archiviere ich in diesem Beitrag die notwendigen Code-Snippets.

Beitrag zu Ende lesen

Flexible Ribbons mit CSS

Ribbons sind im Web ein sehr beliebtes Gestaltungselement und die Umsetzung mit CSS hat einige Vorteile. Einerseits eignet sich die CSS-Grafik für den Einsatz auf hochauflösenden Displays (HiDPI, Retina), andererseits kann dem Ribbon eine flexible Breite in Prozent zugewiesen werden. Das Zielelement kann somit im Responsive Webdesign verwendet werden und passt sich flexibel der Displaybreite an.

Beitrag zu Ende lesen