kulturbanause Blog

Responsive Design, WordPress, Konzeption, HTML, CSS, JS & UX/UI …

Animationen


Title-Tag des inaktiven Browser-Tabs animieren

Eine Bewegung in einer ansonsten statischen Umgebung zieht den Blick auf sich. Der <title>-Tag einer Website, der im Browser-Tab angezeigt wird, ist in der Regel statisch und somit eher unauffällig. Wir archivieren in diesem Beitrag ein jQuery-Snippet, mit dessen Hilfe ihr den Inhalt des im Hintergrund geöffneten Browser-Tabs austauscht und auf Wunsch animiert.

Beitrag zu Ende lesen

Navigation beim Runterscrollen verstecken, beim Hochscrollen anzeigen

Fixierte Navigationsleisten, die sich horizontal über die volle Breite der Website erstrecken sind keine Seltenheit. Um den Blick des Anwenders auf den Inhalt zu lenken und gleichzeitig den wertvollen Platz auf dem Display bestmöglich ausnutzen zu können, wird die Navigation auch häufig beim runterscrollen versteckt und beim hochscrollen wieder angezeigt. Insbesondere sog. Onepager und Landingpages nutzen vermehrt den Effekt. In diesem Beitrag archivieren wir eine CSS/jQuery-Lösung um das Verhalten herzustellen.

Beitrag zu Ende lesen

Animiertes Hamburger-Icon mit HTML, CSS und JavaScript

Das Hamburger-Icon hat sich als Kennzeichnung für Menüs und Navigationselemente durchgesetzt. Auch wenn das Icon kritisiert wird und nicht in allen Anwendungsfällen gut funktioniert ist es doch in den meisten responsiven Websites anzutreffen. Besonders beliebt sind animierte Hamburger-Icons die per Klick in ein Schließen-Icon überführt werden. In diesem Beitrag archivieren wir ein Code-Snippet das dieses Verhalten herstellt.

Beitrag zu Ende lesen

Scrolling-Effekte: CSS-Klasse per JavaScript hinzufügen, wenn sich ein Element im Viewport befindet

Scrolling-Effekte sind ein beliebtes Gestaltungsmittel auf modernen Websites. Sinnvoll eingesetzt können Sie dazu beitragen, dass eine Website gleichermaßen erfolgreich als auch ästhetisch ansprechend ist. In diesem Beitrag findet ihr ein JavaScript-Snippet, mit dem Elemente eine CSS-Klasse erhalten, sobald Sie sich im Viewport befinden. Die Klasse kann optional wieder entfernt werden, sobald sich das Element nicht mehr vollständig im Viewport befindet.

Beitrag zu Ende lesen

Animiertes Scrolling (Smooth Scrolling) mit jQuery

Die Verwendung von Sprungmarken (Ankern) kann deutlich zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit von Webprojekten beitragen und findet daher häufige Anwendung. Anker werden unter anderem in Inhaltsverzeichnissen, für »Zurück nach oben«-Buttons oder zur Navigation auf One-Pagern verwendet. Leider springt der Anwender bei einem Klick auf die Sprungmarke schlagartig zum Ziel – was die Orientierung und die User Experience beeinträchtigen kann. In diesem Beitrag archivieren wir ein Snippet, mit dem ihr das Verhalten durch ein animiertes Scrollen (Smooth Scrolling) ersetzen könnt.

Beitrag zu Ende lesen