kulturbanause Blog

Responsive Design, WordPress, Konzeption, HTML, CSS, JS & UX/UI …


Welche Berufe erstellen Websites?

So dynamisch die Web-Industrie sich entwickelt, so dynamisch entstehen und vergehen neue Berufsbezeichnungen. Entsprechend schwer fällt es, den geeigneten Ansprechpartner für das neue Projekt zu finden.

Der Beitrag »The spectrum of design roles in 2018« stellt anschaulich und recht hilfreich das fachliche Spektrum und seine Abdeckung durch verschiedene Berufsbezeichnungen dar.

Das Dilemma der Visual Design-Tools

Der digitale Design/Development-Workflow hat sich in den letzten zehn Jahren unglaublich stark verändert. Das Problem ist, dass nach wie vor der Großteil der Design-Branche daran festhält Abbilder des digitalen Endprodukts zu erstellen. Zwar sind neue Tools, Prototyping-Features und bessere Export-Möglichkeiten entstanden - doch das Kernproblem ist das selbe. Viele digitale Designer erschaffen Bilder und designen nicht das Endprodukt.

Doch wir stehen vielleicht am Beginn der Ära des „Visual Codings“. Neue Tools ermöglichen es den echten Code visuell zu editieren - ähnlich wie es die Developer-Tools der Browser in rudimentärer Form  bereits anbieten. Colm Tuite fasst die Entwicklungen zusammen, bietet unglaublich viele hilfreiche Link-Tipps und fasst die vergangene, die aktuelle und die vielleicht zukünftige Entwicklung hervorragend zusammen.

Direkter Link zum Artikel

Scrolling-Probleme und -Lösungen

Scrolling zählt zu den elementaren Bedienkonzepten im Web. Dennoch gibt es viele Probleme bei der Implementierung der gewünschten Scrolling-Funktion sowie beim Design des Scrollverhaltens. Die Evil Martians haben einen ausführlichen Artikel veröffentlicht, der alle typischen Probleme im Zusammenhang mit Scrolling beschreibt und Lösungen anbietet.

Direkter Link zum Artikel

Adobe Muse wird nicht weiterentwickelt

Adobe hat (überraschend) angekündigt, dass das Programm Muse CC ab sofort nicht mehr weiterentwickelt wird und, dass die Software zum März 2019 vollständig eingestellt wird. Begründet wird dies mit den veränderten Anforderungen der Design-Welt.

Designer von großen, individuellen und komplexen Websites arbeiten zunehmen mit modernen UI-/UX- und Prototyping-Tools wie Sketch, Adobe XD, Framer oder InVision.

Designer, die in kleinen Projekten sowohl die Gestaltung als auch die Technik übernehmen, greifen zunehmen auf Baukästen und Themes zurück. Die vollständige Ankündigung seitens Adobe findet ihr hier.

Wissenswertes zum CSS Grid Layout

Das CSS Grid Layout kommt aufgrund des mittlerweile sehr guten Browser-Supports bei immer mehr Webseiten zum Einsatz.
Um dieses neue System zu verstehen und seine vielen Vorteile nutzen zu können ist es erforderlich, dass man sich intensiv damit beschäftigt. Dies hat Ohans Emmanuel getan und er teilt uns mit, was er beim Lesen der CSS Grid-Spezifikation alles gelernt hat.

Direkter Link zum Artikel

Stack Overflow Developer Survey Results 2018 veröffentlicht

Über 100.000 Entwickler haben Stack Overflow verraten, wie sie sich weiterbilden, ihre Karrieren aufbauen, welche Werkzeuge sie verwenden und was sie in einem Job am meisten wollen.

Jedes Jahr wird die Entwicklergemeinde von Stack Overflow nach ihren Lieblingstechnologien und ihren Vorlieben im Job befragt. 2018 ist das achte Jahr, in dem die Umfrageergebnisse veröffentlicht werden – mit der seither größten Anzahl an Befragten. Über 100.000 Entwickler haben die 30-minütige Umfrage im vergangenen Januar durchgeführt.

Die aktuelle Umfrage behandelt Themen, die von künstlicher Intelligenz bis zu Ethik in der Programmierung reichen.

Direkter Link zum Artikel