Webdesign-Trends 2017

Die Entwicklungen im Webdesign stehen nie still - daher haben wir den Jahreswechsel genutzt, um über die Webdesign- und -development-Trends 2017 nachzudenken. Wir möchten mit diesem Beitrag übrigens auf die zahlreichen Anfragen von Lesern dieses Blogs reagieren, die uns darum gebeten haben, einen Artikel zum Thema »Webdesign-Trends 2017« zu veröffentlichen. Wir danken euch sehr für den Besuch unserer Website im vergangen Jahr, euer Feedback und eure Anregungen, und wünschen euch ein großartiges Jahr 2017!

Beitrag zu Ende lesen

WordPress Video-Training zu gewinnen (beendet)

Seit Mitte des Jahres ist unser Video-Training zum Thema WordPress-Theme-Entwicklung als Download und als DVD im Handel erhältlich. Das Training ist wie unsere bisherigen Trainings im Rheinwerk-Verlag erschienen und behandelt die Umsetzung maßgeschneiderter WordPress-Themes »from scratch«.

Mit diesem Gewinnspiel möchten wir euch die Chance geben ein signiertes DVD-Training zu gewinnen. Das ideale Weihnachtsgeschenk! Wir verlosen insgesamt zwei Exemplare.

Beitrag zu Ende lesen

WordPress: Admin Columns um Custom Fields erweitern

Die Verwendung von Benutzerdefinierten Feldern (Custom Fields) ist die gängige Methode um in WordPress zusätzliche Inhalte unabhängig vom Hauptinhalt zu verwalten. Viele dieser zusätzlichen Informationen können in der Übersicht der Beiträge im Backend sehr nützlich sein. Leider zeigt WordPress manuell ergänzte Benutzerdefinierte Felder nicht automatisch in der Übersicht (den. sog. Admin Columns) an. In diesem Artikel erklären wir, wie die Admin Columns um Infos aus ausgewählten Custom Fields erweitert werden.

Beitrag zu Ende lesen

Das aktuelle Wetter mit Hilfe der Yahoo Weather API anzeigen

Auf einigen Websites bietet es sich an, das aktuelle Wetter für einen bestimmten Standort anzuzeigen. Open-Air-Veranstaltungen oder Urlaubsorte sind typische Beispiele für den Einsatz einer solchen Wetter-Anzeige. Mit Hilfe der »Yahoo Weather API« lässt sich das Wetter unkompliziert anzeigen. Den notwendigen Code zur Integration inkl. der Übersetzung des jeweiligen Wetterberichts ins Deutsche archivieren wir in diesem Beitrag.

Beitrag zu Ende lesen

HTML-Tabelle mit JavaScript (jQuery) als CSV exportieren

Wenn man auf seiner Website umfangreiche tabellarische Daten abbildet, kann es sich anbieten diese zur Weiterverarbeitung als Download im CSV-Format bereitzustellen. In diesem Beitrag archivieren wir ein jQuery-Snippet für diesen Anwendungsfall. Sofern die Daten auf der Website als semantisch korrekte HTML <table> vorliegen, kann der Inhalt der Tabelle per Klick als CSV heruntergeladen werden.

Beitrag zu Ende lesen

Die Navigation im Responsive Web Design

Hamburger Icon

Aufgrund der vielen verschiedenen Bildschirmgrößen und Geräte muss eine moderne Webseite flexibel auf die individuellen Bedürfnisse des Endnutzers reagieren. Einer der schwierigsten Punkte im Responsive Web Design ist dabei die Navigation. Damit eine Webseite auf verschiedenen Geräten benutzerfreundlich navigiert werden kann, brauchen wir ein Konzept, das es uns ermöglicht die Navigation entsprechend der Bildschirmgröße und des Bedienkonzepts (Mouse/Touch) anzupassen. Zu diesem Zweck gibt es unterschiedliche Musterlösungen - auch »Navigation Pattern« genannt – die wir in diesem Beitrag detailliert erklären.

Beitrag zu Ende lesen

CSS Shapes – Textumfluss, Konturenführung und individuelle Formen für Websites

Normalerweise erzeugen alle HTML-Elemente auf einer Website eine rechteckige Box. Das geschieht auch, wenn sie nicht rechteckig aussehen, da sie beispielsweise mit der CSS-Eigenschaft border-radius optisch so verändert wurden, dass sie abgerundet wirken. Texte und andere Elemente richten sich nun immer an den rechteckigen Boxen aus, was optisch unschöne Ergebnisse erzeugen kann. Mit den sog. »CSS Shapes« ist es möglich, nicht rechteckige Formen zu erzeugen und beispielsweise Texte exakt um ein Element herumfließen zu lassen. Vergleichbar mit der Konturenführung aus InDesign. Somit sind sehr interessante und magazinähnliche Layouts möglich.

Beitrag zu Ende lesen