kulturbanause Blog

Responsive Design, WordPress, Konzeption, HTML, CSS, JS & UX/UI …

Cookies einer Website anzeigen/auslesen

Die meisten Websites nutzen sog. Cookies um Informationen im Browser der Besucher zu speichern und später wieder abrufen zu können. Mit Hilfe von Cookies lassen sich u.a. Komfort-Funktionen wie gespeicherte Zugangsdaten oder gemerkte Warenkörbe realisieren. Doch auch Tracking, A/B-Tests und Weiterverfolgung der Nutzer über den Besuch der Website hinaus lassen sich mit Cookies realisieren. Insbesondere im Online-Marketing wird umfangreich mit Cookies gearbeitet. Da Cookies nicht ohne Zustimmung gespeichert werden dürfen, ist es sowohl aus Sicht von Nutzern als auch aus Sicht von Website-Betreibern interessant, welche Cookies eine Website verwendet.

Workshops & Schulungen von kulturbanause

Intensive Trainings mit hohem Praxisbezug.

Online-Schulungen (remote per Video)

Inhouse-Schulungen

Welche Cookies werden gesetzt?

Mit Google Chrome ist es sehr einfach herauszufinden welche Cookies gesetzt werden. Ein Klick auf das Schloss-Icon links der URL öffnet einen Dialog, der anzeigt wie viele Cookies geladen werden. Ein weitere Klick auf diesen Bereich zeigt die Cookies dann an.

Website in Chrome mit Adresszeile und geöffneten Cookie-Infos
Informationen zu Cookies können in Chrome über die Adresszeile angezeigt werden

Cookies im Browser (Google Chrome) anzeigen und löschen

Das folgende Video zeigt am Beispiel unserer Website wie Cookies in Google Chrome angezeigt und gelöscht werden können. Der Cookie-Banner blockt zunächst alles. Nach Einwilligung werden Cookies gesetzt, die u.a. ein A/B-Testing auslösen. Daher ändert sich der Button im Kopfbereich der Seite nach Zustimmung.

Jetzt bist du gefragt!

Hast du Anregungen, Ergänzungen, einen Fehler gefunden oder ist dieser Beitrag nicht mehr aktuell? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Du kannst diesen Beitrag natürlich auch weiterempfehlen. Wir sind dir für jede Unterstützung dankbar!

Das könnte dich auch interessieren

Kommentar verfassen

Dieser Blog lebt vom Feedback der Besucher! Also los, mach mit!
Bitte habe Verständnis dafür, dass Kommentare die mit dem Inhalt dieses Beitrags nichts zu tun haben, gelöscht werden.