kulturbanause Blog

Responsive Design, WordPress, Konzeption, HTML, CSS, JS & UX/UI …

WordPress: Custom Post Types in der Dashboard-Box »Auf einen Blick« anzeigen

WordPress zeigt im Dashboard standardmäßig eine Übersicht aller vorhandenen Seiten, Beiträge und Kommentare in der Box »Auf einen Blick« (»At a Glance«) an. Das ist sehr praktisch um einen schnellen Überblick über die Anzahl aller bereits veröffentlichten Inhalte zu bekommen. Leider werden in dieser Box keine Custom Post Types berücksichtigt. In diesem Beitrag stellen wir euch ein Code-Snippet zur Verfügung, das die Metabox »Auf einen Blick« um alle verwendeten Custom Post Types erweitert.

Workshops und Seminare von kulturbanause

Visual Prototyping, Responsive Design, CSS Grid & Flexbox, Sketch, Adobe XD …

Jetzt Frühbucher-Rabatte sichern!

Custom Post Types zur »Auf einen Blick«-Metabox hinzufügen

Exemplarische Darstellung der »Auf einen Blick«-Metabox inkl. Custom Post Types.

Um alle im Projekt verwendeten Custom Post Types zur »Auf einen Blick«-Metabox hinzuzufügen müsst ihr folgendes Snippet in die functions.php eures Themes oder in ein seitenspezifisches Plugin kopieren.

<?php
function kb_add_cpts_to_dashboard() {
 $args = array(
 'public' => true,
 '_builtin' => false
 );

$output = 'object';
 $operator = 'and';

$post_types = get_post_types( $args, $output, $operator );
 
 foreach ( $post_types as $post_type ) {
 $num_posts = wp_count_posts( $post_type->name );
 $num = number_format_i18n( $num_posts->publish );
 $text = _n( $post_type->labels->singular_name, $post_type->labels->name, intval( $num_posts->publish ) );
 if ( current_user_can( 'edit_posts' ) ) {
 $output = '<a href="edit.php?post_type=' . $post_type->name . '">' . $num . ' ' . $text . '</a>';
 echo '<li class="post-count ' . $post_type->name . '-count">' . $output . '</li>';
 }
 }
}

add_action( 'dashboard_glance_items', 'kb_add_cpts_to_dashboard' );
?>

Jetzt bist du gefragt!

Hast du Anregungen, Ergänzungen, einen Fehler gefunden oder ist dieser Beitrag nicht mehr aktuell? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Du kannst diesen Beitrag natürlich auch weiterempfehlen. Wir sind dir für jede Unterstützung dankbar!

Unterstützung bei WordPress-Projekten

Unsere WordPress Agentur ist auf die Entwicklung maßgeschneiderter WordPress-Themes und -Websites spezialisiert. Wenn du Unterstützung bei der Planung, Gestaltung und Entwicklung eines Projekts benötigst, helfen wir gerne weiter.
WordPress-Leistungsangebot →

Das könnte dich auch interessieren

5 Kommentare

  1. Peter Gierak

    Verfasst am 23. Januar 2018 um 10:53 Uhr.

    Hallo,

    super Snippet. Funktioniert auch gut.
    Ich habe allerdings ein Problem, dass bei mir normalerweise im Dashboard „Auf einen Blick“ der Cache von Cachify angezeigt wird. Aktiviere ich nun dein Snippet, verschwindet die Cache anzeige.
    Hast du mir hierzu eine Lösung?

    Danke und Grüße
    Peter

    • Jonas Hellwig

      Verfasst am 24. Januar 2018 um 7:32 Uhr.

      Hallo Peter, spontan ehrlich gesagt leider nicht. Wir schauen uns das Problem mal an und aktualisieren den Beitrag, sobald wir eine Lösung gefunden haben.

  2. Chris

    Verfasst am 23. Januar 2018 um 20:14 Uhr.

    Klappt prima, danke!
    Weil ich es hier gerade sehe: wie fügt man denn bitte so einen eigenen Text unter „Kommentar verfassen“ unter allen Artikeln ein wie bei dir hier das „Dieser Blog lebt vom Feedback …“. Gibt es da auch ein Snippet für?

    • Jonas Hellwig

      Verfasst am 24. Januar 2018 um 20:05 Uhr.

      Hallo Chris, du kannst bei der Ausgabe des WordPress-Kommentar-Formulars Inhalte an verschiedenen Stellen austauschen oder zusätzlich ausgeben. Schau mal hier.

      • Chris

        Verfasst am 24. Januar 2018 um 20:16 Uhr.

        danke, aber ich glaube, das übersteigt meine Kenntnisse :-)
        Wie hast du das gelöst?

Kommentar verfassen

Dieser Blog lebt vom Feedback der Besucher! Also los, mach mit!
Bitte habe Verständnis dafür, dass Kommentare die mit dem Inhalt dieses Beitrags nichts zu tun haben, gelöscht werden.