kulturbanause Blog

Responsive Design, WordPress, Konzeption, HTML, CSS, JS & UX/UI …

WordPress: Mehrere Beiträge auf einmal ändern

Beiträge-Icon von WordPress

Je umfangreicher eine Website wird, desto eher werden Änderungen an bestehenden Inhalten wahrscheinlich. Ältere Beiträge sollen z. B. um weitere Schlagwörter ergänzt werden oder es sind Kategorien hinzugekommen, die nun auf mehrere Beiträge besser passen. Es gibt noch weitere überaus sinnvolle Einsatzmöglichkeiten. In WordPress besteht die Möglichkeit mehrere Beiträge oder Seiten auf einmal zu ändern.

Workshops und Seminare von kulturbanause

Adobe XD, Performance, Responsive Design, Sketch, Visual Prototyping, Web Animationen, Corporate Design …

Jetzt Frühbucher-Rabatte sichern!

Komfortable Redaktion für mehrere Beiträge gleichzeitig

Ihr könnt in WordPress eine Mehrfach- oder Massenbearbeitung für Beiträge durchführen. Wenn ihr in der Übersicht der Beiträge seid, müsst ihr zunächst alle markieren, die editiert werden sollen. Dann oben im Auswahlfeld »Bearbeiten« markieren und rechts daneben noch einmal auf »Übernehmen« klicken.

Die Beiträge-Übersicht, auf dieser wird die Reihenfolge der geschilderten Schritte noch einmal visuell verdeutlicht. und
Die vorbereitenden Schritte zum Ändern mehrerer Beiträge

Es erscheint ein Menü mit Optionen. Ihr könnt folgende Dinge gleichzeitig für mehrere Beiträge ändern:

  • Kategorien: aus vorhandenen Kategorien eine Kategorie hinzufügen
  • Schlagwörter: neue Schlagwörter hinzufügen
  • Autor: den Autor ändern
  • Kommentare: erlauben oder nicht erlauben
  • Status: Beiträge veröffentlichen, auf Privat oder einen anderen Status setzen
  • Beitragsformat: z.B. Video, Chat etc.
  • Pings: erlauben oder nicht erlauben
  • Oben halten: Die Beiträge werden auf der Beitragsübersicht im Frontend ungeachtet ihrer chronologischen Einordnung  am Anfang ausgegeben.
Beitragsübersicht mit allen Änderungsmöglichkeiten, beispielhaft sind Kategorie und Autor ausgewählt.
Beispielhaft wird eine weitere Kategorie zugewiesen und der Autor geändert.

Nachdem ihr eure Änderungen durchgeführt habt, noch auf »Aktualisieren« klicken, die Änderungen werden sofort übernommen, das war's schon. 

Die aktualisierte Beitragsübersicht mit den übernommenen Änderungen für mehrere Beiträge
Die Änderungen sind für mehrere Beiträge gleichzeitig übernommen worden.

In Kombination mit den Filtermöglichkeiten und der Suche kann man auch größere Beitragsmengen recht effektiv bearbeiten.

So hilfreich das gleichzeitige Ändern dieser Eigenschaften sein kann, WordPress stellt derzeit nicht alle Möglichkeiten bereit, die man sich wünschen würde. Beispielsweise kann man für eine vorausgewählte Gruppe von Beiträgen keine Kategorie oder Schlagwörter entfernen, auch wenn diese identisch für die Auswahl sind.

Jetzt bist du gefragt!

Hast du Anregungen, Ergänzungen, einen Fehler gefunden oder ist dieser Beitrag nicht mehr aktuell? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Du kannst diesen Beitrag natürlich auch weiterempfehlen. Wir sind dir für jede Unterstützung dankbar!

Unterstützung bei WordPress-Projekten

Unsere WordPress Agentur ist auf die Entwicklung maßgeschneiderter WordPress-Themes und -Websites spezialisiert. Wenn du Unterstützung bei der Planung, Gestaltung und Entwicklung eines Projekts benötigst, helfen wir gerne weiter.
WordPress-Leistungsangebot →

Das könnte dich auch interessieren

Kommentar verfassen

Dieser Blog lebt vom Feedback der Besucher! Also los, mach mit!
Bitte habe Verständnis dafür, dass Kommentare die mit dem Inhalt dieses Beitrags nichts zu tun haben, gelöscht werden.