kulturbanause Blog

Responsive Design, WordPress, Konzeption, HTML, CSS, JS & UX/UI …

IDs von Seiten, Beiträgen und Medien im WordPress-Backend anzeigen

Alle Beiträge, Seiten und Medien in WordPress besitzen eine ID, anhand derer sie in der Datenbank identifiziert werden können. Je nach Komplexität des Themes, oder beim Einsatz spezieller Widgets und Plugins benötigt ihr diese Nummer um auf die entsprechenden Inhalte verweisen zu können. Ärgerlich ist, dass die IDs innerhalb des Administrationsbereichs nicht sichtbar sind. Ihr müsst die ID mühsam anhand der Ziel-Adresse des »Bearbeiten-Links« ablesen. Mit folgendem Snippet werden die IDs im Backend permanent angezeigt.

Workshops & Schulungen von kulturbanause

Intensive Trainings mit hohem Praxisbezug.

Online-Schulungen (remote per Video)

Inhouse-Schulungen

Öffentliche Schulungstermine

WordPress-IDs im Backend sichtbar machen

Fügt folgende Zeilen in die functions.php eures Themes ein, oder verwendet noch besser ein seitenspezifisches Plugin.


add_filter('manage_posts_columns', 'kb_posts_columns_id', 4);
add_action('manage_posts_custom_column', 'kb_posts_custom_id_columns', 4, 2);

add_filter('manage_pages_columns', 'kb_posts_columns_id', 4);
add_action('manage_pages_custom_column', 'kb_posts_custom_id_columns', 4, 2);

function kb_posts_columns_id($defaults){
    $defaults['kb_wps_post_id'] = __('ID');
    return $defaults;
}

function kb_posts_custom_id_columns($kb_column_name, $id){
        if($kb_column_name === 'kb_wps_post_id'){
        echo $id;
    }
}

Anschließend erscheint im WordPress-Administrationsbereich unter »Seiten« und »Beiträgen«, sowie für alle Custom Post Types die ID in einer zusätzlichen Spalte.

IDs im WordPress-Backend
IDs im WordPress-Backend

WordPress-IDs für Medien im Backend sichtbar machen

Wenn ihr auch für die Listenansicht der Mediathek die WordPress-IDs der einzelnen Medien anzeigen wollt, fügt dem oberen Snippet zusätzlich noch folgende Zeilen hinzu:

add_filter('manage_media_columns', 'kb_posts_columns_id', 4);
add_action('manage_media_custom_column', 'kb_posts_custom_id_columns', 4, 2);

Links/Quellen

Jetzt bist du gefragt!

Hast du Anregungen, Ergänzungen, einen Fehler gefunden oder ist dieser Beitrag nicht mehr aktuell? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Du kannst diesen Beitrag natürlich auch weiterempfehlen. Wir sind dir für jede Unterstützung dankbar!

Unterstützung bei WordPress-Projekten

Unsere WordPress Agentur ist auf die Entwicklung maßgeschneiderter WordPress-Themes und -Websites spezialisiert. Wenn du Unterstützung bei der Planung, Gestaltung und Entwicklung eines Projekts benötigst, helfen wir gerne weiter.
WordPress-Leistungsangebot →

Das könnte dich auch interessieren

6 Kommentare

  1. Bogdan Gewald

    Verfasst am 18. Juni 2014 um 1:17 Uhr.

    wenn ich google etwas über wordpress ich lande immer auf dein Blog. vielen dank.

  2. mog

    Verfasst am 24. März 2019 um 22:56 Uhr.

    super – ID wird angezeigt für Seiten und Beiträge. Ganz toll würde ich finden jetzt auch noch jenes für die Mediathek, den auch diese ID wird oft gesucht für PlugIn’s.

    Suche ich im Netz und lese beim Ergebnis Kulturbanause.de, bin ich immer hoch erfreut und click-freudig.

    DANKE

  3. mog

    Verfasst am 25. März 2019 um 0:17 Uhr.

    GELÖST!
    Für die Media ID und dann noch als PlugIn – unschlagbar.


    add_filter(‚manage_media_columns‘, ‚kb_posts_columns_id‘, 4);
    add_action(‚manage_media_custom_column‘, ‚kb_posts_custom_id_columns‘, 4, 2);

    Hab Dank

    • Robert Menzel

      Verfasst am 2. April 2019 um 10:05 Uhr.

      Hallo mog,
      vielen Dank für deinen Kommentar und deine Recherche-Arbeit. Wir haben den Artikel aktualisiert.

      Viele Grüße
      Robert

  4. Michael

    Verfasst am 26. Mai 2020 um 21:20 Uhr.

    Moin Moin,

    was macht man bei generierten Seiten, die nicht im Backend gelistet sind?
    Beispielsweise diese Unterseite des WooCommerce Kontos:
    http://www.xyz.de/mein-konto/lost-password/

    Grüße

    Michael

Kommentar verfassen

Dieser Blog lebt vom Feedback der Besucher! Also los, mach mit!
Bitte habe Verständnis dafür, dass Kommentare die mit dem Inhalt dieses Beitrags nichts zu tun haben, gelöscht werden.