kulturbanause Blog

Responsive Design, WordPress, Konzeption, HTML, CSS, JS & UX/UI …

Photoshop CC & weitere Creative Cloud Downloads verfügbar

Photoshop CC, Illustrator CC, Dreamweaver CC, sowie die anderen Programme der Creative Cloud stehen ab sofort zum Download bereit. Sollte euer Updater keine Aktualisierung anzeigen, wundert euch nicht. Die Apps müssen manuell im Kundenkonto von Adobe heruntergeladen werden, da es sich nicht um Aktualisierungen der CS6-Apps handelt.

Workshops und Seminare von kulturbanause

Unsere Seminar-Termine für 2018 sind online!

Jetzt Tickets sichern!

Neuer Creative Cloud Updater

Um die Apps der Creative Cloud installieren zu können, loggt euch zunächst unter creative.adobe.com mit eurer Adobe ID ein. Anschließend wechselt ihr in den Bereich „Apps“. Hier findet Ihr folgende Information vor.

Aktualisierter Updater der Adobe Creative Cloud
Aktualisierter Updater der Adobe Creative Cloud

Solltet Ihr einen Fehler erhalten, oder diese Meldung nicht sehen können, hilft folgender Trick: Versucht eine App herunterzuladen, ohne dass zuvor der Updater aktualisiert wurde. Anschließend informiert Adobe euch, dass der Adobe Updater aktualisiert werden muss.

Apps der Creative Cloud herunterladen

Nachdem der neue Updater installiert wurde, schreibt sich die Creative Cloud in die Menüleiste. Anschließend stehen die Apps zum Download zur Verfügung. Die Voreinstellungen können aus den CS6-Programmen übernommen werden.

Download von Photoshop CC und weiteren Programmen der Creative Cloud
Download von Photoshop CC und weiteren Programmen der Creative Cloud

Jetzt bist du gefragt!

Hast du Anregungen, Ergänzungen, einen Fehler gefunden oder ist dieser Beitrag nicht mehr aktuell? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Du kannst diesen Beitrag natürlich auch weiterempfehlen. Wir sind dir für jede Unterstützung dankbar!

Das könnte dich auch interessieren

6 Kommentare

  1. Bogdan Gewald

    Verfasst am 18. Juni 2013 um 9:46 Uhr.

    super!!!!
    danke

  2. Daniel L

    Verfasst am 18. Juni 2013 um 12:03 Uhr.

    Was ist denn neu bei den Versionen?
    Gibt es vielleicht mal ein Retina-Update für alle Programme? ;)

  3. Flowsen

    Verfasst am 19. Juni 2013 um 9:57 Uhr.

    Mich würde interessieren wie generell die Meinungen zu diesem Abo-Modell sind.

    Heise.de beschreibt es so: „[…] Adobe riskiert gerade so etwas wie eine Operation am offenen Herzen: […]“

    Ich sehe das ähnlich, bin aber auch offenkundig kein Freund von solchen Sachen.
    Lieber die 1,5k für ne Design-Suite ausgegeben und Ruhe ist.

    Mh, die Zeit wird vermutlich zeigen ob das der wahre Jakob ist.

    • Viktoria

      Verfasst am 11. Juli 2013 um 8:23 Uhr.

      Ich bin auch von dieser Idee nicht wirklich begeistert. Ich habe kein CC aboniert und hoffe, dass Adobe sein Konzept überarbeitet und auch CS weiter verkaufen wird.

  4. Sascha

    Verfasst am 20. Juni 2013 um 9:53 Uhr.

    Danke für den Beitrag! Mein Problem beim Update ist allerdings, dass sich der neue Update einfach nicht installiert, Ich habe ihn jetzt zig fach heruntergeladen und bekomme immer wieder eine Meldung ala „es traten Fehler bei der Installation auf, konnte nicht installiert werden“…!? Tipps & Tricks?

Kommentar verfassen

Dieser Blog lebt vom Feedback der Besucher! Also los, mach mit!
Bitte habe Verständnis dafür, dass Kommentare die mit dem Inhalt dieses Beitrags nichts zu tun haben, gelöscht werden.