kulturbanause Blog

Responsive Design, WordPress, Konzeption, HTML, CSS, JS & UX/UI …

Interview im Webstandard-Blog: 8 Fragen, 8 Webdesigner …

Im Webstandard-Blog ist soeben ein Interview mit acht deutschen Webdesignern erschienen. Einer davon bin ich. In Form von ebenfalls acht verschiedenen Fragen erfahrt ihr u.a. wie die beruflichen Anfänge der Interview-Teilnehmer waren, wie wichtig für jeden Einzelnen HTML5, CSS3 und Performance sind, wie sie die Entwicklungen im App-Bereich einschätzen und an welchen Projekten zuletzt gearbeitet wurde. Es wurden Ansgar Hein, Jens Grochtdreis, David Hellmann, Nicolai Schwarz, Moritz Gießmann, Jürgen Mayer, Vitaly Friedman und ich interviewt.

Workshops und Seminare von kulturbanause

Unsere Seminar-Termine für 2018 sind online!

Jetzt Tickets sichern!

Vielen Dank an Heiko für dieses Interview und viel Spaß beim Lesen!

Jetzt bist du gefragt!

Hast du Anregungen, Ergänzungen, einen Fehler gefunden oder ist dieser Beitrag nicht mehr aktuell? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Du kannst diesen Beitrag natürlich auch weiterempfehlen. Wir sind dir für jede Unterstützung dankbar!

3 Kommentare

  1. Felix

    Verfasst am 13. Juli 2012 um 11:17 Uhr.

    ein äußerst interessanter Artikel!
    Du selbst hast die Basis-Performanceoptimierung wie CSS-Sprites, gZip-Kompression, komprimierte Grafiken, zusammengefasste Dateien, Server-Einstellungen etc. angesprochen.
    Einen Artikel über komprimierte Grafiken hast du vor einiger Zeit schon einmal veröffentlicht.
    Könntest Du auch zu den restlichen angesprochenen Möglichkeiten mal etwas veröffentlichen?

    • Jonas Hellwig

      Verfasst am 13. Juli 2012 um 15:31 Uhr.

      Hallo Felix, ich habe mir deinen Wunsch notiert und versuche in Zukunft dazu etwas zu schreiben.

      • Felix

        Verfasst am 13. Juli 2012 um 19:30 Uhr.

        Vielen Dank schonmal. Das wäre prima.

Kommentar verfassen

Dieser Blog lebt vom Feedback der Besucher! Also los, mach mit!
Bitte habe Verständnis dafür, dass Kommentare die mit dem Inhalt dieses Beitrags nichts zu tun haben, gelöscht werden.