kulturbanause Blog

Responsive Design, WordPress, Konzeption, HTML, CSS, JS & UX/UI …

Anzahl der Zeichen im Excerpt anzeigen – für perfekte Google Descriptions

Wenn Ihr einen neuen Beitrag in WordPress verfasst, habt ihr die Möglichkeit neben dem vollständigen Inhalt auch eine kurze Zusammenfassung zu formulieren. Diese Funktion heißt in WordPress „Auszug“ (engl. Excerpt) und wird über den Template Tag (<?php the_excerpt();?>) in das Theme integriert.
Der Artikelauszug bietet sich an um eine auf den jeweiligen Artikel zugeschnittene Meta-Description für Google & Co. zu erstellen. Damit ihr die Länge der Description perfekt auf die von Google angezeigte Zeichenzahl abstimmen könnt, lohnt es sich in WordPress die Anzahl der Zeichen einzublenden.

Workshops und Seminare von kulturbanause

Unsere Seminar-Termine für 2018 sind online!

Visual Prototyping, Responsive Design, WordPress, Adobe Muse, HTML & CSS, Website-Optimierung …

Jetzt Frühbucher-Preise sichern!

Anpassung über die functions.php

Öffnet die functions.php und fügt nachfolgenden Code ein. Die Anzahl der Zeichen wird über JavaScript eingeblendet. Den Text könnt natürlich anpassen – ich habe als Merkhilfe auch die erlaubte Anzahl an Zeichen in der Google Meta-Description notiert.


// Zeigt die Anzahl der Zeichen im Auszug eines WP-Artikel an. 
function kb_excerptCharacterCount(){
    echo ' <script>jQuery(document).ready(function(){
    jQuery("#postexcerpt .handlediv").after("<div style=\"position:absolute;top:5px; right:0;\">Anzahl Zeichen (Google Descr. max 156 Zeichen): <input type=\"text\" value=\"0\" maxlength=\"3\" size=\"3\" id=\"excerpt_counter\" readonly=\"\" style=\"background:transparent; border:none;\"></div>");
    jQuery("#excerpt_counter").val(jQuery("#excerpt").val().length);
    jQuery("#excerpt").keyup( function() {
    jQuery("#excerpt_counter").val(jQuery("#excerpt").val().length);
    });
});</script>';
}

add_action('admin_head', 'kb_excerptCharacterCount');

Darstellung im WordPress-Editor

Innerhalb des WordPress-Editors wird die Zeichenzahl nun wie folgt abgebildet.

Artikelauszug in WordPress

Wenn ihr den Artikelauszug nicht sehen könnt, klickt oben rechts im Editor zunächst auf „Optionen einblenden“ und aktiviert anschließend den „Auszug“.

Mit diesem Snippet könnt ihr den Artikelauszug optimal auf die von Google erlaubten 156 Zeichen in der Meta-Description anpassen. Eventuell werden so für euch zusätzliche SEO-Plugins überflüssig.

Meta-Description in Google

Jetzt bist du gefragt!

Hast du Anregungen, Ergänzungen, einen Fehler gefunden oder ist dieser Beitrag nicht mehr aktuell? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Du kannst diesen Beitrag natürlich auch weiterempfehlen. Wir sind dir für jede Unterstützung dankbar!

Unterstützung bei WordPress-Projekten

Unsere WordPress Agentur ist auf die Entwicklung maßgeschneiderter WordPress-Themes und -Websites spezialisiert. Wenn du Unterstützung bei der Planung, Gestaltung und Entwicklung eines Projekts benötigst, helfen wir gerne weiter.
WordPress-Leistungsangebot →

Das könnte dich auch interessieren

3 Kommentare

  1. Sven Sevke

    Verfasst am 19. Mai 2012 um 10:07 Uhr.

    Hallo Jonas,

    ich habe die Vorteile deiner Lösung gegenüber einem wahrscheinlich sowieso installierten PlugIn wie WordPress SEO noch nicht richtig verstanden.

    Gruß und schönes WE
    Sven

    • Jonas Hellwig

      Verfasst am 21. Mai 2012 um 13:56 Uhr.

      Wenn du ein umfangreiches SEO-Plugin im Einsatz hast, kannst du auf die Lösung wahrscheinlich verzichten. Ich selbst nutze allerdings kein SEO-Plugin sondern habe das Theme entsprechend optimiert.

  2. Claudio

    Verfasst am 27. Mai 2012 um 20:54 Uhr.

    Cooler Tipp mit dem Zähler. Allerdings bewirkt dieser Codeschnipsel bei mir, dass das „Dropdown“ im Administrationsmenü nicht mehr funktioniert. :(

Kommentar verfassen

Dieser Blog lebt vom Feedback der Besucher! Also los, mach mit!
Bitte habe Verständnis dafür, dass Kommentare die mit dem Inhalt dieses Beitrags nichts zu tun haben, gelöscht werden.