kulturbanause Blog

Responsive Design, WordPress, Konzeption, HTML, CSS, JS & UX/UI …

WordPress: Inhalte nur auf letzter Seite anzeigen

Der WordPress-Loop zeigt immer eine von euch festgelegte Anzahl an Beiträgen je Seite. Diese Anzahl wird i.d.R. entweder in den Einstellungen festgelegt, oder über einen modifizierten Loop individuell definiert. Sind mehr Artikel geschrieben als abgebildet werden sollen, teilt WordPress die Beiträge auf verschiedene Seiten auf. Mit folgendem Snippet zeigt ihr einen bestimmten Inhalt nur auf der letzten Seite.

Workshops und Seminare von kulturbanause

Visual Prototyping, Responsive Design, CSS Grid & Flexbox, WordPress, Adobe XD, HTML & CSS Grundlagen, Website-Optimierung …

Jetzt Frühbucher-Rabatte sichern!

Ein Beispiel

Mal angenommen ihr erstellt eine Seite mit Kochrezepten. Der Besucher hat die Möglichkeit sich der Reihe nach alle Rezepte zu einem bestimmten Thema – z.B. Kuchen – anzuschauen. Sofern er nicht vorher fündig wird, gelangt er irgendwann zwangsläufig ans Ende der Liste mit Kuchenrezepten.
Damit der Besucher jetzt nicht die Seite verlässt, bietet es sich an ihm andere Rezepte vorzustellen die ihm vielleicht gefallen. Frei nach dem Motto: „Leider haben wir keine Kuchenrezepte mehr für dich – aber wir haben noch tolle Rezepte für leckere Torten und Plätzchen.“.
Dieser Hinweis soll natürlich nur auf der letzten Seite angezeigt werden.

Inhalt auf der letzten Seite einer Pagination darstellen

Mit folgendem Snippet könnt ihr prüfen ob die aufgerufene Seite die letzte Seite des Loops ist. Fügt folgendes Snippet dort ein wo der Inhalt erscheinen soll.


<?php // zeigt Inhalt nur auf letzter Seite des Loops
	global $wp_query;
		$kb_current_page = $wp_query->get( 'paged' );
		if ( ! $kb_current_page ) {
			$kb_current_page = 1;
		}
		if ( $kb_current_page == $wp_query->max_num_pages ) { ?>

<p>Dieser Text ist nur auf der letzten Seite zu sehen!</p>

<?php }?>

(Technisch korrekt handelt es sich hierbei um die erste Seite des Loops. Diese zeigt allerdings die ältesten Beiträge und ist daher gefühlt die letzte Seite. )

Jetzt bist du gefragt!

Hast du Anregungen, Ergänzungen, einen Fehler gefunden oder ist dieser Beitrag nicht mehr aktuell? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Du kannst diesen Beitrag natürlich auch weiterempfehlen. Wir sind dir für jede Unterstützung dankbar!

Unterstützung bei WordPress-Projekten

Unsere WordPress Agentur ist auf die Entwicklung maßgeschneiderter WordPress-Themes und -Websites spezialisiert. Wenn du Unterstützung bei der Planung, Gestaltung und Entwicklung eines Projekts benötigst, helfen wir gerne weiter.
WordPress-Leistungsangebot →

Das könnte dich auch interessieren

1 Kommentar

  1. René Grosche

    Verfasst am 12. April 2012 um 12:13 Uhr.

    Coole Sache das :)

    Danke!

    Irgendwann kommt sicher ein Projekt wo es dann „klick“ macht und ich dafür Verwendung finde.

    LG
    René

Kommentar verfassen

Dieser Blog lebt vom Feedback der Besucher! Also los, mach mit!
Bitte habe Verständnis dafür, dass Kommentare die mit dem Inhalt dieses Beitrags nichts zu tun haben, gelöscht werden.