kulturbanause Blog

Responsive Design, WordPress, Konzeption, HTML, CSS, JS & UX/UI …

Touch-Gesten per JavaScript: Hammer.js

Mit der zunehmenden Verbreitung von Touchpads in Smartphones und Tablets wird auch die Gestensteuerung (Touch Gestures) für Websites immer interessanter. Wenn Ihr bestimmte Elemente einer Website über Touch-Gesten navigierbar machen möchtet, lohnt ein Blick auf das Script hammer.js . Das Script lässt sich als jQuery-Plugin oder als Standalone-Lösung einsetzen und realisiert die Gesten „Tap“, „Double Tap“, „Hold“, „Drag“ und „Pinch (Transform)“.

Workshops und Seminare von kulturbanause

Unsere Seminar-Termine für 2018 sind online!

Visual Prototyping, Responsive Design, WordPress, Adobe Muse, HTML & CSS, Website-Optimierung …

Jetzt Frühbucher-Preise sichern!

Gestensteuerung in die Website integrieren

Das Projekt hammer.js lässt sich sehr einfach in eine Website integrieren. Nachdem das Script in die Website eingebunden wurde muss nur noch ein Ziel-Element für die Gestensteuerung festgelegt werden.

Anschließend erhaltet ihr verschiedene Callback-Funktionen der Touch Events wie touches, position oder rotation, die ihr dann dazu verwenden könnt das gewünschte Ereignis herzustellen. Welche Callbacks das im Detail sind, hängt von der Art der Geste ab und kann in der Dokumentation nachgeschlagen werden.

Jetzt bist du gefragt!

Hast du Anregungen, Ergänzungen, einen Fehler gefunden oder ist dieser Beitrag nicht mehr aktuell? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Du kannst diesen Beitrag natürlich auch weiterempfehlen. Wir sind dir für jede Unterstützung dankbar!

Das könnte dich auch interessieren

1 Kommentar

  1. Felix

    Verfasst am 13. April 2012 um 20:23 Uhr.

    Klingt interessant. Kann man das auch bei einer Bildergalerie erfolgreich einsetzen wie zum Beispiel bei prettyphoto?

Kommentar verfassen

Dieser Blog lebt vom Feedback der Besucher! Also los, mach mit!
Bitte habe Verständnis dafür, dass Kommentare die mit dem Inhalt dieses Beitrags nichts zu tun haben, gelöscht werden.