Photoshop CS6-Funktion: Iris Blur

Photoshop Product Manager Stephen Nielson hat im Sneak Peek #6 die neue Weichzeichnungs-Funktion "Iris Blur" vorgestellt. Die Technik ist aus Smartphone- und Tablet-Apps bereits bekannt. Mit Hilfe des neuen Werkzeugs können gezielt Bildbereiche unscharf gezeichnet werden, während andere fokussiert sind und scharf dargestellt werden. Der Effekt lässt sich auch mit bisherigen Photoshop-Versionen umsetzen, es geht nur nicht ganz so schnell wie mit dem neuen Tool. Eine vernünftiges Kameraobjektiv funktioniert natürlich auch.

Nur noch wenige Tage!

Frühbucher-Preise für unsere Seminare in Berlin: CSS – The Next Level, WordPress, SVG, Prototyping, Responsive Design für Konzepter, HTML & CSS, Muse …

Jetzt Tickets sichern!

Sneak Peek #6