Photoshop CS6-Funktion: Iris Blur

photoshop-cs6-iris-blur

Photoshop Product Manager Stephen Nielson hat im Sneak Peek #6 die neue Weichzeichnungs-Funktion "Iris Blur" vorgestellt. Die Technik ist aus Smartphone- und Tablet-Apps bereits bekannt. Mit Hilfe des neuen Werkzeugs können gezielt Bildbereiche unscharf gezeichnet werden, während andere fokussiert sind und scharf dargestellt werden. Der Effekt lässt sich auch mit bisherigen Photoshop-Versionen umsetzen, es geht nur nicht ganz so schnell wie mit dem neuen Tool. Eine vernünftiges Kameraobjektiv funktioniert natürlich auch.

WordPress-Themes

Entwickeln und gestalten

Beim Verlag kaufen
Download, DVD

Bei Amazon kaufen
DVD

Sneak Peek #6