kulturbanause Blog

Responsive Design, WordPress, Konzeption, HTML, CSS, JS & UX/UI …

Photoshop CS6: Background-Saving und Hardware-Beschleunigung

Adobe hat erneut ein Video zu Photoshop CS6 veröffentlicht. Produktmanagerin Zorana Gee präsentiert zwei neue Funktionen von Photoshop: Background-Saving und Liquify mit Hardware-Beschleunigung.
Background-Saving ermöglicht es nun endlich große Dokumente zu speichern und parallel an einer anderen Datei weiterzuarbeiten. Die zeitaufwändige Speicherung wird in Form einer Prozentanzeige im Tab und in der Statusleiste angezeigt.

Workshops und Seminare von kulturbanause

Unsere Seminar-Termine für 2018 sind online!

Visual Prototyping, Responsive Design, WordPress, Adobe Muse, HTML & CSS, Website-Optimierung …

Jetzt Frühbucher-Preise sichern!

Photoshop CS6 Sneak Peek 2: Verflüssigen mit Hardware-Beschleunigung

Die neue Hardware-Beschleunigung wird am Beispiel des rechenintensiven Verflüssigen-Filters demonstriert. Da Photoshop CS6 vermehrt auf den Grafikprozessor zurückgreift, ist es nun möglich Echtzeit-Bearbeitungen vorzunehmen. Ob neben dem Verflüssigen-Filter noch andere Funktionen ein Performance-Update spendiert bekommen bleibt vorerst allerdings unklar.

Wenn Ihr alle Features von Photoshop CS6 kennenlernen wollt, lohnt sich auch ein Blick auf diesen Artikel: Adobe Photoshop CS6 Funktionen: Neues Interface, Deblurring, Perspective Cropping, 3D, Video …

Jetzt bist du gefragt!

Hast du Anregungen, Ergänzungen, einen Fehler gefunden oder ist dieser Beitrag nicht mehr aktuell? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Du kannst diesen Beitrag natürlich auch weiterempfehlen. Wir sind dir für jede Unterstützung dankbar!

Das könnte dich auch interessieren

Kommentar verfassen

Dieser Blog lebt vom Feedback der Besucher! Also los, mach mit!
Bitte habe Verständnis dafür, dass Kommentare die mit dem Inhalt dieses Beitrags nichts zu tun haben, gelöscht werden.