kulturbanause Blog

Responsive Design, WordPress, Konzeption, HTML, CSS, JS & UX/UI …

Google Page Speed Online

Google hat das hauseigene Tool "Page Speed" kräftig ausgebaut. Bisher war das Hilfmittel zur Bewertung der Website-Performance lediglich als Firefox-Extention verfügbar und konnte über die Google Webmaster Tools eingesehen werden.
Jetzt steht das Plugin auch für Google Chrome zur Verfügung und - was ich persönlich noch viel besser finde - als Online-Version!

Jetzt bist du gefragt!

Hast du Anregungen, Ergänzungen, einen Fehler gefunden oder ist dieser Beitrag nicht mehr aktuell? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Du kannst diesen Beitrag natürlich auch weiterempfehlen. Wir sind dir für jede Unterstützung dankbar!

Das könnte dich auch interessieren

3 Kommentare

  1. Cyrille

    Verfasst am 1. April 2011 um 19:07 Uhr.

    …da sind tatsächlich interessante Tipps dabei! ;) Nur gibt’s verschiedene Sachen die man nicht vermeiden kann wie zB die Einstellungen die man Facebook hat wenn man Komentare schreiben kann…

    • Jonas Hellwig

      Verfasst am 2. April 2011 um 7:52 Uhr.

      @Cyrille: Es geht ja in erster Linie darum zu erfahren was man alles besser machen könnte. Ich erreiche selbst aktuell nur 90/100 Punkten. Die letzten 10 kann ich aufgrund meiner Apache-Konfiguration (noch) nicht erreichen. Da muss ich also nochmal ran.
      Als Alternative steht auch noch das Programm YSlow (gesprochen: Why Slow) von Yahoo zur Verfügung. Das Tool macht etwa das selbe wie Page Speed.

  2. derjanni

    Verfasst am 22. Juni 2011 um 19:49 Uhr.

    Hi,

    ich hab bei mir mal über die Ergebnisse der Optimierung gebloggt:
    http://www.kammerath.net/website-schneller-machen.html

    Viele Grüße,

    Jan

Kommentar verfassen

Dieser Blog lebt vom Feedback der Besucher! Also los, mach mit!
Bitte habe Verständnis dafür, dass Kommentare die mit dem Inhalt dieses Beitrags nichts zu tun haben, gelöscht werden.