kulturbanause Blog

Responsive Design, WordPress, Konzeption, HTML, CSS, JS & UX/UI …


Tipp zum HTML5-<footer>-Element im Firefox/Opera

Bei einem aktuellen HTML5-Projekt fiel mir auf, dass sowohl im Firefox- als auch im Opera-Browser das <footer>-Element nicht auf mein angewandtes CSS-Styling reagierte. Trotz korrekt angegebener Breite und neuster Browser-Generationen brach der Footer komplett aus dem Layout heraus und ließ sich überhaupt nicht mit CSS ansprechen. Sobald ich den <footer> in ein <div> umwandelte und eine ID vergab funktionierte alles wie gewohnt.
Das Problem war glücklicherweise schnell identifiziert und leicht behoben. Damit Ihr in Zukunft sofort wisst warum dieses Verhalten auftreten kann erkläre ich Euch kurz woran es liegt.

Beitrag zu Ende lesen

Photoshop: Wasserspiegelungen mit Verschiebungsmatrix

Spiegelungen sind ein wichtiges Gestaltungsmittel. Insbesondere im Webdesign wird der sogenannte Wet-Floor-Effekt gerne verwendet um einen hochwertigen und sauberen Eindruck zu erzeugen. Allerdings sollte der Effekt dezent eingesetzt werden denn der Glossy-Trend ist vorbei und stark glänzende Objekte und Flächen wirken schnell billig statt hochwertig. Und nicht nur im Webdesign werden Spiegelungen gerne verwendet. Insbesondere in Illustrationen oder naturalistischeren Abbildungen sind sie unverzichtbar um ein realistisches Gesamtbild zu simulieren.
In diesem Screencast möchte ich Euch zeigen wie einfach es ist mit Hilfe einer Verschiebungsmatrix eine wellige Wasseroberfläche zu simulieren. Die generellen Basics im Bezug auf Spiegelungen habe ich bereits in einem früheren Beitrag erklärt.

Beitrag zu Ende lesen