kulturbanause Blog

Responsive Design, WordPress, Konzeption, HTML, CSS, JS & UX/UI …


iPhone-User auf optimierte Website umleiten

Wenn Ihr für Eure Website zusätzlich eine iPhone-optimierte Version erstellt habt, so steht Ihr vor der Wahl ob standardmäßig alle iPhone-User auf diese mobile Seite weitergeleitet werden sollen oder ob der Besucher selbst entscheiden darf welche Website er besuchen möchte. Eine der vielfältigen Möglichkeiten ist das nachfolgende Script. Bindet einfach folgenden JavaScript-Code in den <body> Eures Dokuments ein und ruft die Funktion anschließend über onLoad beim Laden der Seite auf.

Beitrag zu Ende lesen

CSS3 Pie: CSS im Internet Explorer 6-8 aktivieren

Es gibt diverse Möglichkeiten um CSS3 für die Internet Explorer Reihe zu simulieren. Ein neues (?) Tool das in der vergangenen Woche durch die Blogsphäre gewandert ist nennt sich CSS3Pie. Alles was Ihr tun müsst ist eine *.htc-Datei innerhalb Eures Stylesheets zu verlinken. Anschließend verfügen die Internet Explorer 6-8 über neue Eigenschaften. Zu den unterstützen Features zählen die CSS3-Eigenschaften border-radius, box-shadow, border-image, multiple background images und gradient (Innerhalb der background-Eigenschaft).

Beitrag zu Ende lesen

Viewport-Bestimmung mit Browser-Resize

Den Viewport für alle gängigen Bildschirmauflösungen zu kennen oder zu simulieren kann heutzutage ein aufwändiges Unterfangen werden. Viel zu viele unterschiedliche Desktop-Rechner, Netbooks und SmartPhones gibt es mittlerweile. Neben einigen Tools wie der Webdeveloper Toolbar oder der Google Browser Size möchte ich Euch heute die Website Resize My Browser vorstellen.

Beitrag zu Ende lesen

CSS Kerning und Ligaturen im Browser

Webdesigner wurden lange Zeit bei der Wahl einer individuellen Schriftart und insbesondere im Bereich der Detailtypografie massiv eingeschränkt. Diese grauen Tage sind zwar noch nicht ganz vorbei, in letzter Zeit wurden jedoch einige Techniken entwickelt oder zumindest neu entdeckt die uns bei der Arbeit mit Schriften unterstützen. In erster Linie sind das die sog. Webfonts, die in den meisten Browsern ohne größere Schwierigkeiten verwendet werden können. Moderne Browser unterstützen neben Webfonts aber auch Ligaturen und Kerning.

Beitrag zu Ende lesen

Datenschutz-Problem beim Facebook-Button?

Dr.Web hat soeben einen lesenswerten Artikel zum Datenschutz hinsichtlich der Verwendung von Facebook-Plugins veröffentlicht. Leider fehlt mir momentan die Zeit mich ausführlich mit der Materie auseinander zusetzen.
Da ich aber in einem älteren Artikel über die Einbindung des Like-Buttons geschrieben habe möchte ich Euch diese Info natürlich keinesfalls vorenthalten. Wenn Ihr weitere Informationen zum Datenschutz und der Rechtsgrundlage habt dann ab im die Kommentare damit.

Beitrag zu Ende lesen