Navigation

Die Aufgabe eines Navigationsmenüs ist es, Website-Besucher schnell und komfortabel zum gewünschten Ziel zu transportieren und ihnen einen Überblick über die Struktur der Seite zu geben. Der Besucher muss immer wissen wo er sich befindet und welche Optionen ihm zur Verfügung stehen. Ein logisches und benutzerfreundliches Navigationsmenü ist daher entscheidend für den Erfolg einer Website.

Im Webdesign existieren unterschiedliche Navigationssysteme (z.B. hierarchisch oder netzförmig) und Darstellungsformen (z.B. Drop-Down, Tag Cloud etc. ). Zusätzlich muss die Navigation mit unterschiedlichen Eingabemöglichkeiten (z.B. Touch-Screen, Mouse) funktionieren.

WordPress: Inhalte nur auf letzter Seite anzeigen

wordpress-pagination-letzte-seite

Der WordPress-Loop zeigt immer eine von euch festgelegte Anzahl an Beiträgen je Seite. Diese Anzahl wird i.d.R. entweder in den Einstellungen festgelegt, oder über einen modifizierten Loop individuell definiert. Sind mehr Artikel geschrieben als abgebildet werden sollen, teilt WordPress die Beiträge auf verschiedene Seiten auf. Mit folgendem Snippet zeigt ihr einen bestimmten Inhalt nur auf der letzten Seite.

Beitrag zu Ende lesen

Touch-Gesten per JavaScript: Hammer.js

hammer-js-logo

Mit der zunehmenden Verbreitung von Touchpads in Smartphones und Tablets wird auch die Gestensteuerung (Touch Gestures) für Websites immer interessanter. Wenn Ihr bestimmte Elemente einer Website über Touch-Gesten navigierbar machen möchtet, lohnt ein Blick auf das Script hammer.js . Das Script lässt sich als jQuery-Plugin oder als Standalone-Lösung einsetzen und realisiert die Gesten „Tap“, „Double Tap“, „Hold“, „Drag“ und „Pinch (Transform)“.

Beitrag zu Ende lesen

Navigationspunkte im WordPress-Backend ausblenden und umbenennen

wordpress-menu-individualisieren

Wenn ihr WordPress für Kundenprojekte einsetzt, ist das Backend häufig umfangreicher als es für die Bedürfnisse des Kunden notwendig ist. Damit im Dashboard nur die Navigationspunkte auftauchen die der Kunde auch wirklich benötigt bietet es sich an ein paar Anpassungen vorzunehmen. In diesem Beitrag möchte ich euch verschiedene Snippets, Links und Plugins vorstellen mit denen ihr das Dashboard individualisieren könnt.

Beitrag zu Ende lesen

Links im WordPress-Nav-Menu in neuem Fenster öffnen, mit Klassen auszeichnen und um Mikroformate erweitern

design-wordpress-menu

WordPress bietet mit dem wp_nav_menu eine tolle Möglichkeit Navigationselemente unkompliziert über das Dashboard anzulegen und zu verwalten. Normalerweise verlinkt man statische Seiten oder Kategorien innerhalb von WordPress, doch ab und zu möchte man auch externe Seiten mit in die Navigation aufnehmen, in einem neuen Fenster öffnen und vielleicht sogar mit einem entsprechenden Icon kennzeichnen.
WordPress bietet von Haus aus die Möglichkeit Links mit einer Klasse, einem Linkziel, einer Beschreibung und einem XML-Attribut auszuzeichnen. Da die Funktion jedoch standardmäßig nicht aktiviert ist, und ich sogar schon Anleitungen gesehen habe die Features mit JavaScript nachzurüsten, möchte ich euch kurz zeigen wo ihr sie einschaltet.

Beitrag zu Ende lesen

Daten per Link/URL an Zielseite übergeben

daten-uebertragen-per-link-parameter-url

Wenn ihr Daten von einer Quellseite an eine Zielseite übergeben wollt, stehen euch verschiedene Möglichkeiten offen. Die Variante, auf die ich in diesem Beitrag kurz eingehen möchte überträgt die Daten mit Hilfe der URL an eine Zielseite. Dazu werden dem Link verschiedene Parameter mitgegeben und auf der Zielseite mit dem PHP-Befehl GET wieder ausgelesen.

Beitrag zu Ende lesen

jQuery Accordion – Elemente auf- und zufahren lassen (slide toggle) und parallel das Icon austauschen

jquery-slide-toggle

Ich habe beim Aufräumen meiner Dropbox ein praktisches Snippet für einen Accordion-Effekt mit jQuery wiedergefunden das ich hiermit im Blog archiviere. Per Klick auf die Überschrift wird ein ausführlicher Text eingeblendet. Gleichzeitig wird die Klasse des "Mehr lesen"-Links ausgetauscht. Dadurch lässt sich beispielsweise ein Icon dem Zustand entsprechend einblenden.
Ich habe eine Basis-Datei erstellt, die nur den elementaren Code der Funktion enthält. Zusätzlich habe die Demo optisch aufbereitet und ebenfalls als Download bereitgestellt. Das Mini-Script kann aber auch einfach kopiert und sofort eingesetzt werden.

Beitrag zu Ende lesen

WordPress: Titel übergeordneter Seiten (parent) auslesen (direkter und oberster Vorfahre)

wordpress-page-title

Bei der Erstellung eines WordPress-Themes kommt es häufiger vor, dass man nur den Namen einer übergeordneten Seite (parent page) anzeigen möchte. Zum Beispiel um für eine Metanavigation in der Sidebar eine Überschrift auszugeben.
Besonders interessant ist in diesem Zusammenhang der Titel einer Eltern-Seite auf oberster Verschachtelungsebene.

Beitrag zu Ende lesen