Firefox 4 ist da

firefox-4-logo-icon

Nachdem gestern Nachmittag bereits die Download-Pakete von Firefox 4 auf dem FTP-Server von Mozilla aufgetaucht waren und auch heruntergeladen und installiert werden konnten wurde heute endgültig die neue Firefox-Version auf der Mozilla-Website zum Download angeboten.
Version 4 bietet einige neue Funktionen und ein komplett überarbeitetes Interface. Das Update lohnt sich in jedem auch wenn zunächst einige Plugins inkompatibel sind. Wer auf bestimmte Plugins angewiesen ist sollte also vielleicht noch ein paar Tage warten.

Beitrag zu Ende lesen

Firefox-Plugin: WordPress Helper

wordpress-helper-icon-logo

Das Plugin WordPress-Helper erweitert den Firefox um nützliche und praktische Tools rund um WordPress. Neben beschleunigter Navigation innerhalb des Admin-Bereichs und der WordPress Dokumentation wird man beispielsweise auch über Updates informiert, kann durch automatisch ausgefüllte Formulare schneller Kommentare schreiben, erhält Linktipps zum Thema, kann Website-Profile anlegen, erkennt ob die aktuell aufgerufene Website WordPress nutzt uvm.

Beitrag zu Ende lesen

Firefox Home für iPhone/iPod Touch/iPad

firefox-home-icon

Mozilla hat die Application Firefox Home im App Store veröffentlicht. Hierbei handelt es sich allerdings nicht um einen vollwertigen mobilen Browser sondern vielmehr um eine Programm zum Synchronisieren der Browser-Einstellungen. Zum surfen muss der mobile User nach wie vor auf mobile Browser wie Safari oder Opera zurückgreifen.
Nichts desto trotz ist Firefox Home ein Schritt in die richtige Richtung.

Beitrag zu Ende lesen

Google Browser Size

google-browser-size

Google hat in den GoogleLabs einen neuen Dienst namens "Browser Size" veröffentlicht. Hier lässt sich ablesen wieviel Prozent der User welchen Teil einer Website sehen können (Viewport). Die Werte variieren bekanntermaßen aufgrund verschiedener Auflösungen und Monitorgrößen und individuellen Einstellungen stark. Die Statistik wird als semitransparenter Overlay über der aufgerufenen Website angezeigt und kann minimal angepasst werden. Eine Überraschung bietet der Dienst erstmal nicht, da die Werte soweit bekannt sind. Ärgerlich hingegen ist, dass eine verwertbare Ansicht nur auf linksbündige Seiten zutrifft. Hier wird in Zukunft sicherlich noch einiges zu tun sein.

Beitrag zu Ende lesen

Browser-Statistik Oktober 2009

browser-stats

Wer es noch nicht mitbekommen hat erfährt es jetzt. Firefox (alle Versionen) hat in den globalen Browser-Charts endlich den Internet Explorer (6) überholt. Das bedeutet zwar bei Weitem noch nicht, dass die IE6 User ausgestorben sind, ist aber zumindest eine Bewegung in die richtige Richtung. Wer sich für die detaillierte Statistik (derer es natürlich viele gibt) interessiert wird hier fündig.

Cross-Browser Tests mit Adobe Browser-Labs

adobe-browser-labs

Adobe hat heute Nacht zum zweiten Mal für eine Stunde die Tore für eine Registrierung beim Projekt Browser Labs geöffnet! Dank Twitter war ich sofort zur Stelle und kann Euch somit zeigen was sich dahinter verbirgt.
Eins ist jetzt schon sicher: Auf eine solche RIA hat so mancher Webdesigner (mich eingeschlossen) lange gewartet.

Beitrag zu Ende lesen