Heute ist Blog Action Day 2009 – Climate Change!

blog-action-day-2009

Wie Ihr der Headline zweifelsfrei bereits entnommen habt ist heute Blog Action Day! Was? Ihr wisst nicht was das ist?
Der Blog Action Day findet einmal im Jahr statt und versucht bereits seit Monaten Blogger auf der ganzen Welt zur Teilnahme an diesem Event zu motivieren. Jedes Jahr wird ein globales Thema in den Mittelpunkt der Aktion gerückt, diesmal lautet die Überschrift "Climate Change" (Klimawechsel). Ziel der Bewegung ist es auf möglichst vielen internationalen Blogs an ein und demselben Tag zum gleichen Thema Artikel zu verfassen um eben dieses Thema in den Mittelpunkt der Blogsphäre zu rücken. Eine gute Aktion wie ich finde, daher mache ich natürlich mit!
Ich habe mir bereits seit einigen Wochen ein paar Gedanken gemacht wie ich das diesjährige Thema optimal auf die Thematik meines Blogs übertragen kann und werde hierzu heute zwei Posts veröffentlichen.
Ich hoffe natürlich auf interessante Diskussionen in den Kommentaren.

DesignProtection – Schutz vor Plagiaten (?)

designschutz

Die Website DesignProtection.com bietet seit kurzer Zeit einen europaweit gültigen und zudem kostenlosen Designschutz an. Nach Anmeldung und Veröffentlichung erhält der Designer einen Offenbarungsnachweis der vor Nachahmung schützen soll. Wie es genau funktioniert und ob es in der Realität überhaupt etwas bringt kann ich allerdings nicht sagen.

via Slanted Magazine

Adobe Shortcut App

adbe-shortcut-air-application

Adobe bietet im Marketplace eine Air-Application an die für Euch eine vollständige Liste aller Shortcuts der Creative Suite 4 bereit hält. Nach der Installation könnt Ihr alle Shortcuts von Illustrator, Photoshop Extended, InDesign, Flash Professional, Dreamweaver, SoundBooth, Fireworks, Contribute, After Effects, Premiere Pro, Encore und Acrobat für Mac sowie für PC nachschlagen.
Die Shortcuts können in zwei Kategorien (Essentials, All) betrachtet sowie zu den Favoriten hinzugefügt werden. Eine Suchfunktion hilft dabei schnell den gesuchten Shortcut zu finden. Besonders praktisch finde ich, dass alle Listen direkt als PDF-Cheetsheat angezeigt werden können.

Download: Adobe Shortcut App

Photoshop-Tutorial: fiktiver Planet

photoshop-tutorial-planet-filter

In diesem Tutorial möchte ich Euch zeigen wie man in Photoshop einen stylischen Planeten erstellt. Mit simplen Photoshop-Grundformen, einer Textur, ein paar Filtern und verschiedenen Ebenenmodi ist das alles im Handumdrehen erledigt.
Mit passenden Strukturen und einer harmonischen Farbgebung lässt sich so fast jeder Planet schnell simulieren.

Beitrag zu Ende lesen

Erweiterte Malfunktionen in Photoshop CS5

photoshop-icon

Adobe hat auf Facebook ein Video mit Neuerungen in Photoshop CS5 veröffenlicht. Neben einem bereits aus Corel Painter bekannten realistischen Farb- und Pinselverhalten wird auch eine neue Funktion namens Warping vorgestellt bei der Objekte über Gelenkpunkte transformiert werden können.
Alle auf der Photoshop World in Las Vegas (sowie nun hier auf Facebook) vorgestellten Techniken sind noch nicht ausgereift und werden momentan in den AdobeLabs ausgearbeitet.

10 Tipps zu Spiegelungen im Webdesign

spiegelungen-im-webdesign

Wie Euch allen kaum entgangen sein dürfte, flaut der Glossy-Trend im Web (zum Glück) ein wenig ab. Die Zeiten in denen selbst Stofftiere auf Hochglanz poliert wurden neigen sich vielleicht dem Ende zu.
Nichts desto trotz werden nach wie vor Objekte im Untergrund gespiegelt um einen cleanen und modernen Eindruck zu vermitteln. Dieser Effekt nennt sich übrigens "Wet-Floor". Schade, dass gerade diese Spiegelungen so oft gnadenlos falsch gemacht werden. Ebenso schade, dass es offenbar keinem - nicht einmal den Designern - aufzufallen scheint.
Da mir dieser Zustand langsam aber sicher auf die Nerven geht folgen nun 10 Tipps zur blamagefreien Erzeugung von Spiegelungen.

Beitrag zu Ende lesen