wp-config.php per .htaccess sichern

wordpress-htaccess-sicherheit

Um WordPress etwas sicherer zu machen, bietet es sich an die Konfigurationsdatei wp-config.php gegen Fremdzugriffe zu sperren. In der Config-Datei stehen nämlich sowohl die Zugangsdaten für die Datenbank, als auch andere sicherheitsrelevante WordPress-Einstellungen. Einen sicheren Schutz bietet eine Sperre per .htaccess-Datei.

Trainings für Unternehmen und Privatpersonen

Wir machen dich fit für die Zukunft des Web! In unseren Seminaren und Workshops lernst du wie moderne Websites entstehen.

Infos zu Inhouse-Seminaren
Infos zu öffentlichen Terminen

.htaccess-Datei zur Sperrung der wp-config.php

Der notwenige Inhalt der .htaccess-Datei sieht so aus:

<files wp-config.php>
Order deny,allow
deny from all
</files>

Achtet darauf, dass WordPress selbst auch Angaben in die .htaccess geschrieben hat, die nicht überschrieben werden sollten!