Bitte RSS-Feed updaten!

rss-icon

Wie viele von euch bereits mitbekommen haben dürften, stellt Google den Dienst die API des Dienstes Feedburner zum 20. Oktober 2012 ein. Die Feeds können dann also nicht länger empfangen werden. Ich verlinke die Feedburner-URL zwar bereits seit über zwei Jahren nicht mehr, dennoch dürften einige treue Stammleser noch den uralten Feedburner-Feed abonniert haben. Aus diesem Grund findet ihr auch auf diesem Blog nun die aktuelle Feed-URL, mit der Bitte den Feed im Reader eurer Wahl zu aktualisieren.

Die Adresse des Feeds lautet:
http://blog.kulturbanause.de/feed

Trainings für Unternehmen und Privatpersonen

Wir machen dich fit für die Zukunft des Web! In unseren Seminaren und Workshops lernst du wie moderne Websites entstehen.

Infos zu Inhouse-Seminaren
Infos zu öffentlichen Terminen

Beliebige Inhalte in WordPress per Feed abonnieren

Ihr könnt übrigens in WordPress auch Kategorien oder Schlagworte per Feed abonnieren. Es muss immer nur /feed an die URL angehängt werden. Wenn ihr also nur Beiträge des Stichworts "WordPress" abonnieren wollt, wäre die URL http://blog.kulturbanause.de/tag/wordpress/feed.

Ich danke euch!