Links im WordPress-Nav-Menu in neuem Fenster öffnen, mit Klassen auszeichnen und um Mikroformate erweitern

design-wordpress-menu

WordPress bietet mit dem wp_nav_menu eine tolle Möglichkeit Navigationselemente unkompliziert über das Dashboard anzulegen und zu verwalten. Normalerweise verlinkt man statische Seiten oder Kategorien innerhalb von WordPress, doch ab und zu möchte man auch externe Seiten mit in die Navigation aufnehmen, in einem neuen Fenster öffnen und vielleicht sogar mit einem entsprechenden Icon kennzeichnen.
WordPress bietet von Haus aus die Möglichkeit Links mit einer Klasse, einem Linkziel, einer Beschreibung und einem XML-Attribut auszuzeichnen. Da die Funktion jedoch standardmäßig nicht aktiviert ist, und ich sogar schon Anleitungen gesehen habe die Features mit JavaScript nachzurüsten, möchte ich euch kurz zeigen wo ihr sie einschaltet.

Web Design mit Sass

Eine Einführung in moderne Stylesheets.

In unserem Shop kaufen
ePub, Mobi + PDF

Bei Amazon kaufen
Kindle-Version

Menü-Optionen

Im WordPress-Backend seht ihr oben rechts den Button "Optionen einblenden". Auffällig ist, dass sich unter diesem Link je nach aufgerufener Seite unterschiedliche Optionen verstecken. Es lohnt sich also häufiger mal die Optionen zu besuchen.
Wenn ihr euch im Bereich "Design → Menüs" befindet, könnt Ihr in den Optionen die oben beschriebenen Punkte aktivieren.

Anschließend stehen euch für jeden Menüpunkt die erweiterten Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung.