Jetpack für WordPress

wordpress-jetpack

Automattic hat ein vergangene Woche mit Jetpack ein umfangreiches Plugin für Benutzer einer selbstgehosteten WordPress-Version veröffentlicht.
Jetpack erweitert hierbei die Standard-Installation um Funktionen die bisher nur Nutzern von WordPress.com vorbehalten waren. Somit stehen jetzt beispielsweise die Gravatar Hovercards oder das Korrektur-Plugin „After The Deadline“ zur Verfügung. Weitere Features sollen folgen.

Trainings für Unternehmen und Privatpersonen

Wir machen dich fit für die Zukunft des Web! In unseren Seminaren und Workshops lernst du wie moderne Websites entstehen.

Infos zu Inhouse-Seminaren
Infos zu öffentlichen Terminen

Einfache Installation

Jetpack lässt sich installieren wie jedes gewöhnliche Plugin. Während der Installation deaktiviert Jetpack dann automatisch überflüssig gewordene Plugins. Allerdings wird für Jetpack ein WordPress.com-Account benötigt. Solltet Ihr also noch kein Benutzerkonto haben, so müsst Ihr Euch nach der Installation registrieren.

Website des WordPress Jetpack Plugins

Eine vollständige Liste aller in Jetpack enthaltener Features findet Ihr auf der offiziellen Website.

via: WP Magazin